// Foleyartist


Kinder


2010, DOCUMENTARY, S&W, stereo, 65 MIN.

"In ihrem Debütfilm »Kinder« gewährt Bettina Büttner einen Einblick
in die Leben einiger Bewohner eines Kinderheims. Hier herrscht eine grenzenlose,
unbändige Energie, die nach Möglichkeiten der Entladung sucht.
Aber bei dieser einfachen Erkenntnis bleibt der Film nicht stehen.
Büttner nähert sich ihren Protagonisten und überschreitet dabei teilweise Grenzen,
die auch den Zuschauer in seiner Position herausfordern.
Mit einer hochkünstlerischen Tonspur versteht es die Filmemacherin,
die Aufmerksamkeit für bestimmte Details zu schärfen und so den Blick sanft zu lenken."
(Dokfilmwoche Hamburg)

DIRECTOR: BETTINA BÜTTNER
EDITOR / CINEMATOGRAPHER: EDUARD STÜRMER
SOUND DESIGN: CORNELIA BÖHM

FESTIVALS (Selection)
Cinema du Réel/Paris 2011
Margaret Mead Film Festival/ New York 2011
Dokfilmwoche Hamburg 2012



AWARD Prix-Regard-Social "Traces de Vies" 2011

-