Collaboration with Laura Konjetzky, pianist


// Director - Cinematographer - Editor - Producer


NOCTURNES


// Konzertmittschnitt, Trailer, DVD 2014


Klaviersolorezital „NIGHT-TIME“
eine Begegnung des nächtlichen 19. und 21. Jahrhunderts
Die Pianistin und Komponistin Laura Konjetzky stellt Nocturnes von Frédéric Chopin vier eigenen Nocturnes gegenüber.
Die Musik von Frédéric Chopin hat Konjetzky als Pianistin maßgeblich geprägt, als Komponistin verbindet sie mit Chopin
die intensive Beziehung zum Klavier.
Laura Konjetzky, Klavier

Spaces. Structures. Changes.


// Konzertschnitt, Trailer, DVD 2013


Komposition trifft Choreografie.
Eine Komposition für Klavier Solo, jedoch mit choreographierten Bewegungselementen für die Pianistin,
die das Hörerlebnis des Publikums verändern.
So entsteht durch das Zusammenführen des kompositorisch-pianistischen Blickwinkels
von Laura Konjetzky und des tänzerisch-choreographischen Blickwinkels von Chantal Gagnebin eine neue Form des Klaviersolorezitals.

more Information: Laura Konjetzky

-