// Foleyartist


RIOT NOT DIET


2018 - EXPERIMENTAL DOCUMENTARY - COLOUR - 5.1
DURATION: 17 MIN. - LANGUAGE: GERMAN, ENGLISH, SUBTITLE: ENGLISH
DCP

Ein goldenes Sommerkleid in XXL, das Wassereis in der Hand
tropft langsam auf den Asphalt. RIOT NOT DIET entwirft eine
queer-feministische Utopie fernab von abstrusen BMI-Normen
und männlicher* Deutungshoheit.
Fünftausend Jahre Patriarchat haben Spuren hinterlassen –
denn trotz voranschreitender Emanzipation sind weibliche*
Körper noch immer auf Anpassung getrimmt. Möglichst leise,
grazil und platzsparend sollen sie durch die Welt zu schweben.
Doch in diesem Film begegnen wir dicken Frauen* und Queers,
die Widerstand leisten. Statt sich für ihre ausladenden Maße zu
schämen, sprengen sie mit ihren Körpern die Ketten verkrusteter
Geschlechterstrukturen und fordern selbstbestimmt Platz für sich ein.

Die Lust an der eigenen, überquellenden Leiblichkeit bildet
einen radikalen Gegenentwurf zur neoliberalen Verwertungslogik
unserer Gesellschaft. In Zeiten von Selbstoptimierung
ist deine Wampe eine Demo! Queer Fat Feminism!

-

A golden summer dress in XXL, the ice lolly drips slowly
onto the hot ground. RIOT NOT DIET creates a queer feminist
utopia far away from BMI norms and male* gaze.

Five thousand years of patriarchy have left their mark –
for in spite of ongoing emancipation, female* bodies are still
geared to conform and to float through the world with a quiet,
graceful and space-saving appearance. However, in this film
we encounter fat women* and queers who resist.
With their expansive body dimensions they break the chains
of outdated gender structures and claim space for themselves.

The pleasure of their own, overflowing corporeality is
an alternative draft to the neoliberal logic of exploitation.
In times of self-optimization, your belly is a statement!
Queer fat feminism!

DIRECTOR: JULIA FUHR MANN
CINEMATOGRAPHY: JULIA SWOBODA
EDITOR: ANDI PEEK
SOUND DESIGN: CORNELIA BÖHM

FESTIVALS
2018 DOK.fest München (D)
2018 XPOSED Queer Film Festival Berlin – Winner „Best German Short Film“ (D)
2018 Edinburgh International Film Festival (GB)
2018 Queere Filmnacht Bochum (D)
2018 Pride House Glasgow (GB)
2018 GRRL HAUS CINEMA Berlin (D)
2018 China Women’s Film Festival (CHN)

-